Phase 1
Projektbeitrag
1014

Quickfacts:

Das Urheberrecht obliegt den zuständigen Planungsteams und den Verfassern.

Leitidee & Entwurfskonzept

Der Entwurf des Innovations- und Gründerzentrum „Brainergy Hub“ in Jülich wird charakterisiert durch sein kompaktes Gebäudevolumen und seinen optimierten Verhältnis von Hüllfläche zu Volumen. Der Leitgedanke des Umgangs vom ressourcenschonenden Einsatz von Energien und nachhaltigen Baumaterialien spiegelt sich im Entwurf des repräsentativen Zentrums der „Brainergy Village“ wider. Um eine höchstmögliche Gesamtwirtschaftlichkeit, Funktionalität, Behaglichkeit und Architekturqualität zu erzielen werden nachhaltige Baustoffe mit einen effizienten Energiekonzept verbunden. Zwischen den halbgeschossig verschobenen Volumen werden vertikale Kommunikationsbereiche mit einen großzügigen Atrium eingeschnitten, die nicht nur die interne Kommunikation, sondern auch den Bezug zum Außenraum herstellen. Offene Büro- und Kommunikationsbereiche mit einer Verwebung des Innen- und Außenraums als Treiber von Innovationen spiegeln unseren Entwurf des Brainergy Hubs wider.

360° Ansicht

Präsentation

Erläuterungsbericht

23 Projekte aus Phase 1